Seminar: Fit für die Bewerbung – Grundlagen von der Stellensuche bis zur Bewerbungsmappe

Seminarbeschreibung:

Überzeugende und anschauliche Unterlagen sind die Grundlagen für jede erfolgreiche Bewerbung. Die Veranstaltung „Fit für die Bewerbung“ zeigt, wie Sie ganz individuell Ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen gestalten. Besprochen wird sowohl für die schriftliche als auch für die elektronische Bewerbung, wie ein Anschreiben formuliert wird und ein Lebenslauf aufgebaut ist. Auch die Frage, wie Sie geeignete Stellen suchen und finden können, wird Thema der Veranstaltung sein.

Highlights:

  • Vorstellung und Besprechung verschiedener Kanäle, über die Stellen gefunden werden können (Printmedien, Online, Initiativbewerbung, Netzwerkkontakte, etc.)
  • Diskussion verschiedener Suchstrategien und Besprechung eines effizienten Bewerbungsmanagements
  • Erstellung des individuellen Lebenslaufs
  • Erstellung von individuellen Bewerbungsanschreiben
  • Zusammenstellung vollständiger Bewerbungsunterlagen sowohl für schriftliche als auch für elektronische Bewerbungen

Lernziele:

  • Unterschiedliche Suchkanäle für die Stellensuche erkennen und einordnen.
  • Eigenständig ihre Suche nach geeigneten Stellen (Praktika, Nebenjob, Stelle als Absolvent/in) organisieren.
  • Ihren Lebenslauf erstellen.
  • Bewerbungsanschreiben formulieren.
  • Vollständige Bewerbungsunterlagen für die schriftliche und die elektronische Bewerbung erstellen.

Wann: 09. November 2017, 09.00 – 16.00 Uhr

Wo: 5.430

Referentin: Dr. Christina Neeß

Dr. Christina Neeß studierte Sozialwissenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg und an der Loughborough University (Großbritannien). Nach ihrem Studienabschluss arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie und Empirische Sozialforschung (Schwerpunkt Arbeitsmarktsoziologie) sowie im Career Service am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Erlangen-Nürnberg. Hier beriet sie Studierende zum Thema Berufseinstieg und war u.a. verantwortlich für das Seminarprogramm. Seit 2014 arbeitet Dr. Christina Neeß nebenberuflich als freie Trainerin.

Zur Anmeldung

Zur Übersicht weiterer Angebote für das Wintersemester