Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Faktencheck zum Thema „Arbeitsmarkt“

Bild Roll-Up Career Service

Zum Thema Arbeitsmarkt kursieren viele Behauptungen. Auch unter den Studierenden ziehen diese ihre Kreise. Zeit Online stellt fünf dieser Behauptungen auf den Prüfstand.

Auch wenn der flächendeckende Fachkräftemangel bisher ausblieb, stehen die Chancen für Studierte, gerade für Fachkräfte des Maschinenbaus, der Elektrotechnik oder der Informatik gut, eine Stelle zu finden. Generell bemühen sich Unternehmen mehr und mehr attraktiv auf junge Nachwuchskräfte zu wirken. Die Behauptung „Absolventen sind umkämpft“ stimmt also zum Teil. Ob es bei der Jobsuche von Vorteil ist, einen Master zu haben oder im Ausland gewesen zu sein, ist nicht eindeutig nachweisbar. Fakt ist, dass viele Unternehmen Stellen auch für Bachelorabsolventen ausschreiben und mit ihnen besetzen. Bleibt die Frage, ob der Nachwuchs in einem festen Arbeitsverhältnis oder mit einem befristeten Vertrag eingestellt wird. Und wie sieht es mit dem Gehalt aus, muss man dabei pokern?

Interessiert, welche Behauptungen es noch aufzudecken gibt? Den vollständigen Artikel zum Weiterlesen findet ihr unter: http://www.zeit.de/campus/2016/s1/arbeitsmarkt-thesen-pruefung-bachelor-karriere/komplettansicht