Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Können Sie „Bewerberisch“?

Können Sie „Bewerberisch“? Verstehen Sie Sprache in Stellenanzeigen? Dann sind Sie schon Profi. Wenn nicht, werfen Sie doch einen Blick in die Checkliste in Robert Halfs Blog. Es ist wichtig, Stellenangebote lesen zu können, um zu erkennen, ob die Stelle das hält, was sie verspricht. Hier erfahren Sie, was über „Muss-Kriterien“ und „nice-to-have-Kriterien“ hinaus noch beachtet werden sollte.