Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Service für Studierende

Neben dem Studium an der Uni weitere Qualifikationen erwerben

 

Soft-Skills an der Uni erwerben

Mit „Soft Skills“ sind Schlüsselqualifikationen gemeint, die immer wieder in Stellenanzeigen gefordert werden. Während mit „Hard Skills“ fachliche Kompetenzen gemeint sind, umfassen „Soft Skills“ alle darüber hinaus gehenden Grundkompetenzen (wie z.B. die persönlichen und die sozialen Kompetenzen).

Arbeitgeber fordern auch diese „weichen“ Kompetenzen, beschreiben doch z.B. persönliche Kompetenzen nicht nur Merkmale und Eigenschaften einer Person, sondern geben auch Aufschluss über deren Begabungen und Fähigkeiten.

Soft Skills umfassen Computer-Kenntnisse, interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, Flexibilität uvm. Es ist dabei immer gut, wenn man auch diese Kompetenzen durch Zeugnisse und besuchte Lehrgänge beim Arbeitgeber nachweisen kann. Deshalb gibt es neben dem Career Service am Fachbereich weitere Einrichtungen, die Studenten die Möglichkeiten bieten, sich der eigenen Soft Skills bewusst zu werden und diese im Rahmen von Schulungen auszubauen.

Im Folgenden sind die relevantesten Einrichtungen an der FAU aufgelistet

  • afwn e.V.
    Das Alumni-Netzwerk des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften; Studenten der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Nürnberg können bereits während ihres Studiums Mitglied werden um sowohl ihr persönliches Netzwerk zu erweitern als auch die Vorteile des Netzwerkes des afwn e.V. nutzen.
  • Büro der Frauenbeauftragten
    Das Büro der Frauenbeauftragten bietet unter anderem Weiterbildungs- und Soft Skills-Seminare an.
  • Career Service der FAU
    Hier finden Sie das Angebot des zentralen Career Service der Universität Erlangen-Nürnberg, der in seinem Seminarprogramm Veranstaltungen zum Thema Soft Skills hat.
  • Regionales Rechenzentrum
    Das RRZE bietet allen Studierenden sowie den Mitarbeitern der FAU ein umfangreiches Kursprogramm zur Benutzung der Arbeitsplatzrechner, der zentralen Server und der Netzdienste an, sowohl als Vorlesungen, Kolloquien und Campustreffen während des Semesters als auch als Schulungen und Workshops zusätzlich in der vorlesungsfreien Zeit.
  • Sprachenzentrum der FAU
    Das Sprachenzentrum in Nürnberg und Erlangen bietet Sprachkurse von Arabisch bis Ungarisch an. Auch Intensivkurse in den Semesterferien sind möglich.
  • Studentische Initiativen
    Ein breites Spektrum an studentischen Initiativen und Organisationen findet sich an der Friedrich-Alexander-Universität. Hier können Sie durch Ihr Engagement Ihre Soft Skills stärken und viele hilfreiche Tipps für Ihr späteres Berufsleben mitnehmen.

Auch außerhalb der Uni gibt es vielfältige Anbieter wie z.B.

Bei diesen und weiteren Anbietern können Sie durch Workshops und Weiterbildungen wertvolle Erfahrungen sammeln, die Ihnen später helfen, im Beruf sicher Fuß zu fassen. Auch ehrenamtliches Engagement erweitert den persönlichen Horizont und ist darüber hinaus bei Arbeitgebern gerne gesehen.