Navigation

Seminar: Projektmanagement – Organisiert und entspannt durchs (Arbeits-)Leben

Seminarbeschreibung

Projektmanagement ist zu einer festen Begrifflichkeit im betrieblichen Umfeld geworden. Projekte zu erkennen, diese zu entwickeln, zu organisieren und in die Praxis umzusetzen – kurzum Projekte zu managen – betrifft aber auch die eigene Lebenssituation, sowohl im Studium als auch im Privaten.

Im Seminar „Projektmanagement – Organisiert und entspannt durchs (Arbeits-)Leben“ werden wir uns mit beiden Aspekten von Projektmanagement beschäftigen. Wir behandeln die Frage, wie  Projektmanagement in Arbeitsorganisationen aussieht und was es dazu zu wissen gibt. Die dort oftmals angelegten Definitionen und Techniken im Projektmanagement lassen sich aber auch hervorragend auf die individuelle Lebenssituation anwenden, denn besonders im Studium sind oft die Qualitäten eines/einer Projektmanagers/in gefragt.

Mit Blick auf hilfreiche Kompetenzen wie Selbst- und Zeitmanagement werden wir in der Veranstaltung gemeinsam Projekte identifizieren und mithilfe von Hilfsmitteln und Instrumenten aus dem klassischen Projektmanagement deren Planung erörtern. Anschließend dürfen die Teilnehmer/innen ihr know-how als Projektmanager/innen gleich selbst unter Beweis stellen: Anhand ganz konkreter Beispiele aus dem (Arbeits-) Leben wenden wir das Erlernte direkt an.

 

Highlights

  • Definition und fachliche Einordnung des Begriffs „Projektmanagement“
  • Vorstellung des Phasenkonzeptes
  • Aufzeigen individueller Kompetenzen wie Selbstmanagement, Zeitmanagement und Kommunikationsstärke, die ein erfolgreiches Projektmanagement unterstützen.
  • Erstellung einer Projektplanung (Grob- und Detailplanung)

  • Vorstellung und Anwendungsbezug von Hilfsmitteln und Instrumenten im Projektmanagement

 

Lernziele

  • …den Begriff „Projektmanagement“ definieren und fachlich einordnen
  • …die einzelnen Phasen eines Projektes nennen und deren Ausgestaltung einordnen
  • …einschätzen, welche individuellen Kompetenzen (z.B. Zeit- und Selbstmanagement, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke) notwendig sind, um
  • …eigenständig eine Projektplanung (Grobplanung und Detailplanung) vorzunehmen.

  • …auf vorgestellte Hilfsmittel und Instrumente  für ein erfolgreich Projektmanagement zurückgreifen.

 

Wann: 04. Juli 2019, 10.00 – 17.00 Uhr

Wo: 2.429

Referentin: Dr. Christina Neeß

  • Dr. Christina Neeß studierte Sozialwissenschaften an der FAU Erlangen-Nürnberg und an der Loughborough University (Großbritannien). Nach ihrem Studienabschluss arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie und Empirische Sozialforschung (Schwerpunkt Arbeitsmarktsoziologie) sowie im Career Service am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Erlangen-Nürnberg. Hier beriet sie Studierende zum Thema Berufseinstieg und war u.a. verantwortlich für das Seminarprogramm. Christina Neeß war in einem mittelständischen Unternehmen tätig und arbeitet seit 2014 nebenberuflich als freie Trainerin. Seit Oktober 2018 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftssoziologie Ansprechpartnerin für den Master-Studiengang Sozialökonomik.

Zur Anmeldung

Zur Übersicht weiterer Angebote in diesem Semester