Die Marke ICH – Chancen und Potenziale nutzen

Wie kann ich mich von Mitbewerbern abheben? Wie kann ich mich bei den Unternehmen besser verkaufen und bleibe trotzdem ich selbst? Diese Fragen stellen sich viele Studenten und zukünftige Absolventen, obwohl sie eine ausgezeichnete Basis für eine erfolgreiche Karriere haben. Oft wird man jedoch in entscheidenden Momenten von „Schaumschlägern“ überrumpelt und die schlagfertigen Argumente fallen einem erst zuhause ein. Nur wenige sind sich ihrer Stärken wirklich bewusst und „verkaufen“ sich nicht optimal beim ersten Kennenlernen mit Unternehmen. Daher ist es wichtig, sich gekonnt zu präsentieren und zu positionieren, einen ersten guten Eindruck zu machen und die Chancen auf dem Arbeitsmarkt gezielt zu nutzen. In diesem Seminar trainieren Sie die Selbstpräsentation und wie Sie sich mit Hilfe von Selbstvermarktungsstrategien gut verkaufen können. Im Vordergrund steht dabei, dass Sie Sie bleiben, sich wohlfühlen und mehr Sicherheit bei Vorstellungsgesprächen, Gehaltsverhandlungen und Präsentationen bekommen. Lernen Sie Ihr Potenzial kennen und erweitern Sie Ihren Horizont!

Inhalte des Seminars:

  • Stärken und Schwächen erkennen
  • Selbstvermarktungsstrategien – überzeugend Auftreten
  • Zielerreichung durch Kommunikation und Körpersprache
  • Selbstpräsentation
  • Ideen für die Karriere erhalten

Wann: Donnerstag, 12.05.2016, 09:00 – 16:30 Uhr

Das Seminar ist für „Studierende aller Fachrichtungen und aller Fachsemester des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften“ wählbar.

Anmeldezeitraum I:
Beginn: Montag, 11.04.2016 um 12 Uhr
Ende: Montag, 18.04.2016 um 12 Uhr

Referent:
Peter Müller

Diplom-Sozialpädagoge, Trainer (IHK), NLP-Berater, Einzelhandelskaufmann
Trainer und Berater für Führungskräfte, Mitarbeiter, Azubis, Studenten und Privatpersonen
Bewerbungstraining, Train the Trainer, Körpersprache/Selbstvermarktung, Präsentation/Rhetorik, Motivation

Zur Anmeldung